Autor - Daniel von Trausnitz - Schauspieler | Sprecher | Autor

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 

Daniel von Trausnitz, geboren in Göttingen und aufgewachsen in Mengershausen und Friedland verarbeitet in seinem ersten Buch „Mondscheinsinnphonie … aber es hätte schlimmer kommen können“ das Ende von Beziehungen, den Schmerz und die Trauer des Verlustes. Neben der Belletristik widmet sich von Trausnitz, dessen Hauptberuf Schauspieler und Sprecher ist, ebenfalls dem Schreiben von Kurzgeschichten, Märchen und Sagen und ist mit verschiedenen Texten immer wieder auf Lesereise oder als Sprecher für Hörbücher aktiv. Ebenso stammen die Texte für seine Bühnenprogramme und szenischen Rundgänge aus seiner Feder. Auftragsarbeiten wie z.B. Hochzeitsreden, Vorträge, Kolumnen oder sonstige Texte zählen ebenfalls zu seinen Tätigkeiten.

Werke und Arbeiten:

  • "Mondscheinsinnphonie ... aber, es hätte schlimmer kommen können" Buch (Leseprobe) Veröffentlichung 01.06.2018 > Info
  • "Mondscheinsinnphonie ... aber, es hätte schlimmer kommen können" Autorenlesung 2018 > Info
  • "Mondscheinsinnphonie ... aber, es hätte schlimmer kommen können" Bühnenprogramm 2018 > Info
  • "Verlorene Legende" Buch in Arbeit. Voraussichtliche VÖ Dezember 2018 > Info (folgt)
  • "lust.- sinn.- tief ... und ich" Textsammlung. Voraussichtliche 09.11.2018 > Info (folgt)
  • Mythen, Kraken - Seemannsgarn (alle Texte) Theater | Bühne Premiere 16. Juni 2018 > Info
  • Ritter Isenbard und der Schatz von Burg Hanstein > Info
  • Freibeuter Abend mit Captain Ivory Ginbreath Bones (alle Texte) Theater 2018 > Info
  • Hyronimus Kalteis - der Geschichtenerzähler (Texte) szenischer Rundgang Witzenhausen 2018 > Info
  • Gestatten ... Christoph Hülsing (alle Texte) szenischer Rundgang Burg Ludwigstein 2017 > Info
  • "Mia - Abenteuer einer kleinen Hexe" Buch (Leseprobe) und Lesung 2017 > Info (folgt)
  • Witzenhausen im Fackelschein (Texte) szenischer Rundgang Witzenhausen 2015 
  • Berlepscher Mythen (alle Texte) szenisch 2011
  • "Berlepscher Schaudernacht" 2016


Anfragen und Buchungen bitte an: booking@media-noctis.de


 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü